C Junioren kassieren erste Niederlage

Nachdem sich die C Junioren erfolgreich mit 7:2 gegen den FC Augustdorf im Kreispokalviertelfinale klar durchsetzen konnte stand uns am gestrigen Abend im Halbfinale das Team vom VFL Hiddessen gegenüber. In der Serie ungeschlagen und ohne Gegentor. Im Viertelfinale den Bezirksligisten SV Jerxen-Obrke ausgeschaltet ließen den Schluss zu das dieses Spiel wohl eine harte Nuss für uns wird. Viele der anwesenden Zuschauer erwarteten ein interessantes und spannendes Kreispokalhalbfinale zwischen den in Ihren Qualifikationsgruppen der Serie erstplatzierten VFL und den zweitplatzierten BSV. Es kam völlig anders aber für mich allerdings nicht ganz unerwartet. Nur die Höhe der Niederlage tut uns schon ein bisschen weh. Ganze 10 Buden schenkte uns der VFL in den 70 Minuten ein. Gleich in der ersten Spielminute der erste Einschlag und es ging munter weieter für den exzellent aufspielenden VFL. Viel zu oft verloren wir auf den Aussenbahnen die Laufduelle gegen die schnelle Offensivabteilung des VFL der dadurch oft frei Bahn in unseren Sechzehner hatte und glänzend abschloss. Die ein oder andere Gelegenheit auf ein Tor hatten wir aber auch. Scheiterten aber an der eigenen Ungenauigkeit oder an dem sehr gut mitspielenden Hiddessener Torwart. Zur Halbzeit 7:0 und nach 70 Minuten hieß es dann 10:0 zum Endstand. Als einzige positive Erfahrung konnten wir aus diesem Spiel mitnehmen das keiner der Jungs den Kopf in den Sand gesteckt hat und bis zur letzeten Minute gekämpft hat um doch noch ein Ehrentor zu erzielen. Hat aber leider nicht geklappt. Zum Abschluss müssen wir festellen das dieser Gegner in diesem Spiel einfach eine ganze Spielklasse besser war. Wir gratulieren der Mannschaft und dem Trainerteam vom VFL Hiddessen zum Einzug in das Finale im Kreipokal und wünschen beiden Finalteilnehmern ein gutes Spiel.

In unserer Qualigruppe in der Serie spielen wir am 07.11. noch gegen den SC Detmold Ditib TürKgücu um 16:00 Uhr in Detmold und gegen die JSG Rischenau-Elbrinxen ( der zweite Pokalfinalist ) am 21.11. um 13:00 Uhr in Blomberg. Hier haben wir unser Saisonziel, die Qualifikation für die Kreisliga A, schon zwei Saisonspieltage vor dem Ende der Qualifikationsrunde erreicht.

Wir sehen uns auf dem Platz !