Blomberger AH-Masters voller Erfolg – SV Wüsten verteidigt Titel!

SV Wüsten heißt der alte und neue Blomberger Alt-Herren Masters – Gewinner. In einem spannenden Turnier konnten sich die Kicker aus dem Bad Salzuflener Ortsteil am Ende verdient den Wanderpokal der 12. Auflage des Hallenmasters sichern.

Dabei besiegten die Wüstener Alt-Herren im Finale den CSL Detmold recht deutlich mit sieben zu null. Platz drei ging an die Kicker der SG Istrup/Brüntrup/Cappel, den vierten Rang erspielte sich die Heimmannschaft des Blomberger SV, die zuvor gegen den SV Wüsten mit zwei zu sechs unterlegen waren.

Zum besten Spieler des Turniers wurde Victor Balzer vom CSL Detmold gewählt, den besten Torhüter stellte die SG Istrup/Brüntrup/Cappel mit Kai Stecker. In einem fairen Turnier standen sich insgesamt 16 Mannschaften aus den Fußballkreisen Detmold, Lemgo und Höxter in einem besonderen Turniermodus gegenüber. So konnte der spätere Titelträger SV Wüsten über die Verliererrunde bis ins Finale vorstoßen und sich den Titel sichern.

(Foto: Blomberg Medien)