F1 feiert 2. Sieg !

Am Samstag, den 10.9.2016 empfing die BSV- F1, den Gegner TuS Eichholz -Remmighausen, inklusive zahlreich angereister Eltern und Fans.

Trotz Wilbasen und sehr heißen Temperaturen, war die Fankurve der BSV- Sportler ordentlich gefüllt !

Die ersten Spielminuten zeigten ein heißes Hin und Her. Und das nicht nur aufgrund des Sonnenscheins. Beide Mannschaften bauten viel Druck auf, so dass Kastenchef Maxi Maskus einige Bälle halten musste. Das meisterte er bravourös und mit viel Körpereinsatz .

In der 9. Minute dann, war es wieder einmal Maxi Massold, der die Torserie der BSV- Jungs eröffnete und zum 1 zu 0 traf. img-20160913-wa0001

Von da an war das Blomberger Team unaufhaltsam. Es folgten weitere faszinierende Treffer von Bo, Jonas und Jasper, wie auch vom Gegner selbst. Somit stand es zur Halbzeitpause schon 5 zu 0 für die Gastgeber.

Die 2. Spielhälfte begann so, wie die erste endete : mit einem Eigentor der Gäste. Um bei dem sommerlichen Wetter kühlen Kopf zu bewahren, wurden alle 10 Minuten kurze Trinkpausen eingeführt. Nachdem der Tank also wieder aufgefüllt war, steuerte Jasper zielstrebig auf das gegnerische Tor und beschloss kurzerhand das 7 zu 0 zu präsentieren. Nach weiteren 6 Minuten schwitzen, konnten die Gäste, aufgrund einer kleinen Panne der Blomberger, nun den ersten Treffer landen. So zauberten sie ein Strahlen in die Gesichter der angereisten Fans.

Doch das Strahlen hielt nicht lange an, denn schon in der nächsten Spielminute erzielte Bo, mit einem raschen Alleingang, das 8 zu 1. Trotz abgelaufener Spielzeit, gewährte die Heimmannschaft dem Gegnerteam eine letzte Ecke. Diese führte zum endgültigen Ergebnis : 8 zu 2 !

Hut ab vor allen Spielern, die trotz hoher Temperaturen soviel Ehrgeiz und Durchhaltevermögen mitgebracht haben! Weiter so Jungs und Mädels !!

img_0019img_0021img-20160913-wa0000