F1: 2 Pflichtturniere : 6 Spiele- 6 Siege

Am 4.2.2017 ging es für unsere F1 nach Horn- Bad Meinberg zum ersten Pflichtturnier. Schon im ersten Spiel wurde uns nichts geschenkt: erster Gegner war das starke Team vom FC Fortuna Schlangen. Mit viel Willenskraft und einer ordentlichen Portion Motivation, konnten wir trotz allem das Spiel mit 1 zu 0 für uns entscheiden. Das zweite Spiel schien torlos auszugehen, da wir auf einen ehrgeizigen Gegner, den SF Berlebeck- Heiligenkirchen trafen. Doch in den letzten 15 Spielsekunden konnte sich unser Team noch einmal aufraffen und wir gewannen mit 1 zu 0. In der letzten Partie begegneten wir unseren Freunden aus Lügde, der JSG Rischenau- Elbrinxen- Lügde. Mit einem klaren 4 zu 1 entschieden wir auch das letzte Spiel für uns und fuhren somit als Turniersieger gut gelaunt heim.

Am 18.2.2017 ging es voller Erwartungen in Detmold mit unserem 2. Pflichtturnier weiter. Dort trafen wir zu Beginn auf TUS Eichholz- Remmighausen. Nach einer schnellen 2 zu 0- Führung für das BSV- Team, gelang es dem Gegner geschickt zum 2 zu 1 einzunetzen, was letztendlich zum Endergebnis führte. Nach einer kleinen appetitlichen Stärkung ging es weiter gegen JSG Klüt Wahmbeck. Unsere Kicker überzeugten mit hoher Leistung und kontrollierter Spielweise und beendeten das Spiel mit einem 4 zu 0. Trotz der großen Freude über beide Siege, hieß es für die Blomberger nicht, sich auszuruhen: Der Endgegner JSG Kachtenhausen- Helpup wartete schon auf dem Spielfeld. Trotz einiger starker Auftritte, konnte das Team von JSG das Leder nicht ins Netz bringen, dank unserer eisernen Abwehr. Der BSV wollte sich mit einem o zu o allerdings nicht zufriedengeben und feierte 2 Mal vor dem gegnerischen Tor seine Treffer. Endstand: 2 zu 0 !

Somit freuten sich Mitgereiste, Trainer sowie Spieler über 2 erfolgreiche Turniere!