Saisonabschluß der E-Junioren

Jahrgang 2006 in die D-Jugend verabschiedet

Am letzten Schultag, am Freitag, den 17. Juli feierten die E-Junioren des Blomberger SV ihren traditionellen Saisonabschluss. Als Location wurde dieses Jahr vom Festausschuss die Grillhütte in Selbeck ausgewählt. Die BSV-Kicker, samt Trainerstab trafen sich am Gut Nassengrund und wanderten durch den Blomberger Forst gen Selbeck.

Einen kurzen Zwischenstopp legte die BSV-Delegation bei Imker Michael ein, der viele interessante Details über seine ‚Haustiere‘ preisgab. Nach kurzweiligen 30 Minuten wurde das Endziel Grillhütte angesteuert.

Dort angekommen wurde sogleich der anliegen Bolzplatz ausgiebig getestet. Coach Willi feuerte unterdessen den Grill an und kredenzte pünktlich in der Halbzeitpause die ersten Würstchen. Nach ausgiebiger Stärkung leitete Grillmeister de Vos den offiziellen Teil ein und ließ die vergangene, erfolgreiche Spielzeit nochmal Revue passieren. Anschließend wurden die ersten Taschentücher gezückt, denn nun folgte die gebührende Verabschiedung der Kinder des Jahrgangs 2006, die in der kommenden Spielzeit in der D-Jugend auflaufen werden. Neben vielen warmen Worten heimste jeder 2006-er eine Fussball-DVD mit Tipps und Tricks zum Nachmachen ein.

Nicht nur 8 Kinder wurden entlassen… auch ein verdienter Trainer tritt kürzer und wurde von allen Seiten euphorisch gefeiert. Coach Willi wird seine freie Zeit zukünftig anders gestalten und steht der E-Junioren somit nur noch begrenzt zur Verfügung.  Passend hierzu weite dann auch der Himmel und das ausgiebig, sodass das geplante Lagerfeuer leider sprichwörtlich ins Wasser viel.

Alles in allem eine gelungene Veranstaltung, die erneut den guten Zusammenhalt zwischen Kindern, Trainern und Eltern dokumentierte und mit Sicherheit im nächsten Jahr in ähnlicher Form wiederholt werden wird.