E-Junioren mit erfolgreichem Saisonstart

Derbysieg für die E1-Junioren

Am Samstag, den 16. September starteten die E1-Junioren um Schnapper Rasmus in die Spielzeit 2017/18. Die Jungs aus dem umliegenden Hügelland gaben ihre Visitenkarte auf dem Kunstrasenplatz an der Ulmenallee ab.

  

Von Beginn an nahmen die in schwarz und rot gekleideten Gastgeber das Heft in die Hand und erspielten sich ein optisches Übergewicht. Gerade in der Anfangsphase hielt der Fusionsverein aus Belle, Brüntrup, Cappel, Istrup, Leopoldstal und Reelkirchen aber stark dagegen und machte es den BSV-Jungs durch eine geschickte Zweikampfführung immer wieder schwer. Doch nach und nach arbeiteten sich Bo & Co. in das Ortsderby und erspielten sich die ersten Torchancen. Mehrfach allerdings ließen die BSV-Jungs gute Einschussmöglichkeiten fahrlässig liegen, sodass man sich nicht über einen Rückstand hätte beklagen können. Auf BSV-Schlußmann Rasmus war aber wie immer Verlaß. In der 10. Minute reagierte der BSV-Schnapper stark und hielt so seine Farben im Spiel. 5 Minuten später war es dann aber so weit. Nach einer Ecke durch Nathan stand Malik goldrichtrig und staubte zur verdienten 1 zu 0 Führung ab. Der Führungstreffer gab den Kickern aus der Nelkenstadt die nötige Sicherheit und binnen 3 Minuten stellten Nathan und Migel noch vor der Halbzeit auf eine beruhigende 3 zu 0 Führung.

Direkt nach der Halbzeit netzten Migel und Luca-Paul per Doppelschlag zum vorentscheidenden 4 und 5 zu 0 ein. Der Drops war gelutscht… Daraufhin ließ der BSV Ball und Gegner geschickt laufen und fuhr somit am Ende die ersten drei Punkte der neuen Saison ein.

 

Am kommenden Wochenende stehen dann zwei schwere Auswärtsspiele in Hagen und Sabbenhausen an.

 

Jay-Jay von Jerxen nicht zu stoppen

Auch die E2-Junioren zeigten gegen das favorisierte Team aus Jerxen und Orbke eine engagierte Leistung und wurden nach gespielten 50 Minuten mit den ersten 3 Punkte belohnt. Mit einer geschlossenen Mannschafstleistung hielten die Jungs um Schnapperin Lolo stark dagegen und gewannen am Ende nicht ganz unverdient mit 5 zu 2 Toren.  Ein Sonderlob ging an diesem Nachmittag an Sturmtank Jay-Jay, der mit 3 Toren und einer Torvorlage besonders zu glänzen wußte…

Nächster Gegner der E2-Junioren ist die Zweitvertretung der Fortuna aus Schlangen.

 

E3-Junioren am Wochenende ohne Einsatz

Auf Wunsch der Jugendspielgemeinschaft aus Kachtenhausen und Helpup wurde das Spiel auf kommenden Sonntag verlegt. Am Samstag bereits gastiert die JSG aus Augustdorf und Hörste auf dem Kunstrasen am Hallenbad.