Erfolgreiche Hinrunde für die F-Jugend

Am Samstag, den 21. Oktober, ging es für die F-Jugend rund um die Trainer Salah und Vincent zum Derby gegen die JSG Hügelland nach Istrup. Trotz sehr regnerischen Wetters entschieden beide Trainerteams das Spiel durchzuführen. Genau so turbulent wie das Wetter war, ging es auch los im Spiel. Nach ausgeführten Anstoß unserer Mannschaft führte Jonas einen solo Sprint in Richtung gegnerisches Tor durch und schoss aus einigen Metern nur knapp neben dem Tor her. Schon direkt ein erstes Warnzeichen an unsere Gegner was sie in diesem Spiel erwarten werden. Vom Trainerteam wurde hoher Druck und frühes Pressing gefordert. Dies setzte vor allem unser Sturm konsequent durch und erzielte schon nach 5 Minuten das erste Tor durch Noah. Nur wenige Minuten später erhielt Jonas erneut die Möglichkeit einen Distanzschuss durchzuführen. Diesmal war er treffsicher und somit stand es schon nach 8 Minuten 2 zu 0. Den dritten Treffer der ersten Halbzeit konnte durch einen Abstauber von Sidan erzielt werden. Wir konnten zufrieden in die Halbzeitpause gehen. Viel zu kritisieren gab es für die Trainer nicht. Jetzt hieß es nochmal konsequent am Ball bleiben und noch einmal die letzten Minuten auf dem Platz für 2017 genießen. Genauso wie es in der ersten Halbzeit losging, ging es auch in der zweiten Halbzeit los. Schnell nach dem Anpfiff konnte Noah das 4 zu 0 erzielen. Daraufhin erzielte Sidan durch schöne heraus Arbeit seines Teams seine Treffer 2 und 3 an diesem Tag. Man of the Match! Im Folgenden wurden noch ein Doppelpack von Noah erzielt und ein sehr schönes Distanztor von Mika. Abgerundet wurde das Spiel noch von einem Lattentreffer von Tasi, welcher nur knapp vor der Torlinie zum liegen geblieben ist. Mit diesem 9 zu 0 Erfolg konnte sich die Mannschaft gegen die 5 zu 1 Niederlage vom Vorjahr gegen Hügelland revanchieren und eine perfekte Hinrunde abschließen. Bilanz: 5 Siege und 2 Unentschieden. Ein Ergebnis was sich sehen lassen lässt und womit das Trainerteam rund um Salah, Marco und Vincent sehr zufrieden sein kann. Alle Spieler haben seit Trainingsbeginn einen riesen Fortschritt gemacht und einer erfolgreichen Rückrunde steht nichts mehr im Wege!

Tore: Noah (4), Sidan (3), Mika (1), Jonas (1)