D1: 3:1-Sieg im letzten Spiel der Vorrunde

Mit dem 3:1-Sieg zum Abschluss der Vorrunde konnte das Team von Alfi und Henning Weber eine überzeugende Runde hinlegen.

Mit 20 von 24 möglichen Punkten blieben sie ungeschlagen und mussten nur zweimal die Punkte teilen.

Diese Ausbeute berechtigt dem Team, dass man sich im nächsten Jahr gegen die besten im Kreis messen darf.

Der Sieger dieser ‘Kreisliga A’ darf dann im Mai/Juni 2018 um den Aufstieg in die Bezirksliga spielen.

Wir dürfen gespannt sein, welche Qualitäten noch in dieser Mannschaft steckt.

Das nächste wichtige Ereignis ist allerdings nicht ‘so weit weg’, denn schon am Samstag um 10.45 Uhr findet das Pokalfinale auf dem Kunstrasenplatz in Heiligenkirchen statt (Hohler Weg 112, 32760 Detmold). Der Gegner ist der SVE Jerxen-Orbke.

Wir hoffen, dass möglichst viele Sympathisanten des BSV vor Ort sein werden und diese Mannschaft unterstützt.

BSV geMEINsam WIR!