Classic-Cup des RSV Barntrup

Leider mussten wir in der Gruppenphase bereits die Segel streichen. Nach zwei Siegen zu Beginn, konnten wir die Leistung nicht mehr aufrecht halten und verloren die restlichen drei Spiele, sodass wir als Gruppendritter ausschieden.

1. Spiel RSV Barntrup 3:1

Im ersten Spiel des Turnieres durften wir gegen den Gastgeber RSV Barntrup antreten. Nach einem guten Spiel konnten wir den RSV mit 3:1 besiegen, die Tore erzielten Berkan Karaduman, Stefan Klobusch und Serdar Tuzakci.

1:0 Berkan, 2:0 Stefan, 3:0 Serdar, 3:1

*************************************

2. Spiel FC Schwelentrup-S. / W. 3:2

Im Spiel gegen den B-Ligisten konnten wir ein 3:2 erkämpfen. Wir standen nicht mehr so gut in der Formation, sodass Schwelentrup uns das Leben schwer gemacht hat, dennoch reichte es für weitere drei Punkte.

1:0 Onur, 2:1 Berkan, 3:1 Jakub

*************************************

3. Spiel SC Bad Salzuflen 0:4

In diesem Spiel mussten wir eine klare Niederlage hinnehmen. Wir verloren in diesem Spiel jegliche Ordnung und haben somit mehr investieren müssen, als in den vorangegangenen beiden Spiele und waren trotzdem chancenlos!

*************************************

4. Spiel SG Bentorf/Hohenhausen 3:5

Die Luft ist raus, dies konnte man man deutlich in diesem Spiel erkennen. Leider hat dieses Turnier, bei nur zwei Wechselmöglichkeiten, zu viel Kraft gekostet, sodass wir ständig reagieren mussten, anstatt zu agieren zu können.

1:0 Serdar, 2:2 Berkan, 3:5 Serdar

*************************************
5. Spiel TuS WE Lügde 1:3

Im letzten Spiel mussten wir nochmals eine Niederlage hinnehmen. Mit einem 1:3 gegen den A-Ligisten müssen wir als Gruppendritter vorzeitig die Heimreise antreten. Dennoch haben die Jungs nochmals alles auf dem Spielfeld.

1:2 Berkan

*************************************

Dennoch war es wieder ein sehr gut organisiertes Turnier des RSV Barntrup, bei dem wir eine solide Leistung gebracht haben.

Leider fehlte uns heute die körperlich Frische um mehr erreichen zu können.