Jugendspiele: D- und A-Jugend mit deutlichen Niederlagen / Novum bei den B-Mädchen

Leider hätten wir uns einen schöneren Start in die Kreisliga A gewünscht, leider trat dies für unsere D- und A-Jugend nicht ein.

Unsere D-Jungs mussten gegen die Zweiten von Jerxen-Orbke einen 8:2-Niederlage einstecken.

Nach 20min war das Spiel schon entschieden (0:3), auch durch den deutlichen Rückstand kämpften die Jungs sich nochmals auf 2:5 heran, aber hatten schlussendlich keine Schnitte gegen den Gegner.

Unsere A-Jugend musste ebenfalls eine herbe Niederlage einstecken. Doch hier vielen die Tore zu sehr unglücklichen Zeitpunkten.

Zwar konnte man nach der Pause nochmals auf 1:2 herankommen, aber ab der 75 Minute waren alle Bemühungen umsonst, da die Gastgeber noch vier Tore nachlegten.

Für ein Novum sorgten die Mädchen der SG Barntrup/Blomberg. Endlich durften Sie sich über den ersten Sieg freuen.

Innerhalb von fünf Minuten drehte Louiza-Sophie und Feenja das Spiel und durften damit in der jungen Geschichte dieser SG den ersten Dreier bejubeln.

Herzlichen Glückwunsch! Große Klasse…