Bezirksliga: 2:3-Niederlage gegen FC Nieheim

Leider mussten wir im Jahr 2018 die zweite 2:3 pleite hinnehmen.

Trotz einem sehr guten Beginn und der daraus resultierenden Führung konnten wir das Ergebnis nicht zu unseren Gunsten entscheiden.

Daniil Rjabokin konnte in der 15min das 1:0 erzielen, nach einem feinen Pass durch die Schnittstelle.

Nach 21 gespielten Minuten hätten wir einen drauflegen müssen, doch der Schuss von Jakub Zejglic wird auf der Linie gerettet.

In der 37min mussten wir den Ausgleich hinnehmen und fünf Minuten später sogar das 1:2 (Foulelfmeter).

Kurz nach der Pause mussten wir sogar noch das dritte Tor hinnehmen, leider wurde der Ball von Kordian Rudzinski ins eigene Tor abgefälscht (49‘).

Nur fünf Minuten später fiel der Anschluss, ein Freistoß von Jakub Zejglic wurde ebenfalls abgefälscht und zappelte im Netz.

In der restlichen Zeit konnten wir keine zwingende Möglichkeit mehr erspielen und hatten sogar Glück, dass die Gastgeber einige gute Möglichkeit nicht genutzt haben.

Somit müssen wir Sonntag im Spiel gegen Borchen unsere Chancen nutzen. Anstoß in Borchen ist um 15.00 Uhr

Tore

0:1 Rjabokin 15.
1:1 Herbst 37.
2:1 Basdas 42.
3:1 Rudzinski 49.(ET)
3:2 Zejglic 54.

Gelbe Karte
Rudzinski, Türe

Auswechselung
70min Schlegel für Türe
80min Hamm für Zejglic