Damen: Deutlicher Sieg unserer Damen

Damen mit Kantersieg im Waldstadion

Ab 11 Uhr rollte der Ball im Waldstadion Barntrup, in der Kreisliga A Lemgo/Minden/Herford. Gegenüber standen sich die SG Barntrup Blomberg und die Gäste aus Klosterbauernschaft. Gleich zu Beginn machten die Hausdamen klar wo die Punkte hingehören. Ein gut aufgezogenes Flügelspiel und die passende Zweikampfstärke sollten die Punkte für die SG Damen bringen. Bereits nach 15 Minuten konnte die stark aufspielende Swantje den ersten Treffer markieren. Knappe 15 min später traf Kristina zum 2:0 für die Heimmannschaft. Weitere gut rausgespielte Chancen konnten von der starken Torhüterin der Gäste vereitelt werden.

Halbzeit.

Zur Halbzeit kam die aus einer Verletzung zurückkehrende Kerstin ins Spiel. Nur 5 min später vollendete sie einen super herausgespielten Angriff.

Im weiteren Verlauf ergaben sich auf Grund des hohen Tempos der SG und der schwindenden Kondition der Gäste große Räume für die SG. Nach einem klasse getimten Pass von Sandra lässt Mandy die Torfrau aussteigen und schiebt aus 3 m ein. In 2 weiteren Szenen war Mandy nicht mehr zu halten und nur durch ein Foul zu stoppen. Die folgenden Elfmeter verwandelten Sandra und Kim mustergültig. Den Abschluss machte dann die fleißige aber bis dato mit sich unzufriedene Kristina. Sie tankte sich im Alleingang vom Mittelkreis bis in den 16er durch und schloss eiskalt in die untere Ecke ab – soll erfüllt!

Bringewald und Weber waren mit der Einstellung und dem Auftritt ihrer Mannschaft sehr zufrieden.