Jugend: A,B und C-Jugend jeweils mit Niederlagen

Unsere Jugend hatten nach dem den Osterferien leider keinen guten Start und mussten allesamt mit Niederlagen vom Platz gehen.

Unsere A-Jugend hielt trotz Personalproblemen lange Zeit gut mit und musste gegen den verlustpunktfreien SF Oesterholz-Kohlstädt erst ab der 87min geschlagen geben. Das letzte Tor war dem Willen geschuldet, doch noch einen Punkt einzubehalten.

Unsere B-Jugend zeigte sich nach der letzten herben Niederlage sehr gut erholt und mussten sich der JSG Elbrinxen/Rischenau/Lügde nur knapp mit 1:2 geschlagen geben.

Vor allem die Art und Weise des Fußballspielen war äußerst positiv. Leider fehlte das Glück und die Effektivität der Truppe des Co-Trainers Kevin de le Roy (Falk Weskamp fiel krankheitsbedingt aus), um zählbares vom Kunstrasenplatz in Heidenoldendorf mitzunehmen.

Unsere C-Jugend hatte leider einen rabenschwarzen Tag. Man musste sogar noch auf 4 Spieler aus der D-Jugend zurückgreifen, sodass die Truppe weder eingespielt war, noch körperlich voll dagegen halten konnte.

Somit sollte man das Ergebnis zwar nicht so hoch aufhängen.