Kreisliga C: Die Zwote findet wieder in die Erfolgsspur

Mit einer überzeugenden zweiten Hälfte konnten die Massold-Mannen einen 3:1-Sieg gegen die Zwote des TuS Lügde erspielen.

In der ersten Hälfte brachte unser Alt-Internationale Stefan Klobusch sein Team mit 1:0 in Führung. Doch mussten sie kurz vor der Pause noch das 1:1 hinnehmen.

Nach der Pause ein ganz anderes Spiel, denn es ging nur noch auf ein Tor. Somit war das 2:1 durch Jeroen Gi Veenstra längst überfällig 73‘).

Nur 10min später machte Johannes Spinn das Ergebnis mit dem 3:1 perfekt.

Trainer Andreas Massold sagte nach dem Spiel zur heutigen Leistung: „wir haben in der ersten Halbzeit leider nur 20min Fußball gespielt, sodass es auch nur 1:1 zur Halbzeit stand. In der zweiten Hälfte haben wir dann ein richtig gutes Spiel abgeliefert und verdient gewonnen. Einzig die Chancenverwertung war Mangelware.“