A-Jugend: 8:4-Sieg in Diestelbruch

Die Mannen von Jens Hötger konnten am Mittwoch einen klaren Sieg gegen SV Diestelbruch-Mosebeck erzielen.

Schon zur Halbzeit waren die Punkte verteilt, da unser Team bereits mit 6:2 führte.

Philipp Zaycher (wird heute bei der 1. Mannschaft im Kader sein) eröffnete das Tore schießen in der zweiten Minute. Bis zur Halbzeit konnten sich noch Hassan Abdallah (2x), Kadir Boral Al-zein und Tobias Rupnow in die Torschützenliste eintragen.

In der zweiten Hälfte gingen es die Jungs etwas langsamer an und verwalteten das Ergebnis.

Die Tore sieben und acht erzielten Nico Schröder (73‘) und nur zwei Minuten später war es wieder Tobias Rupnow.

Klasse Erfolg für die Truppe, die in der Kreisliga A auf einem hervorragenden dritten Tabellenplatz steht.