A-Jugend: Derby Sieg

Mit einem klarem 7:0-Sieg konnte man die JSG Hügelland besiegen.

Schon in der ersten Hälfte war die Partie so gut wie entschieden, da das Team von Trainer Jens Hötger schon mit 4:0 führten.

Die Tore schossen Justin Unrau, Kadir Boral Al-zein, Tobias Rupnow, Philipp Zaycher.

Nach der Pause legten Christian Ginter, Cedric Meinberg und Nico Schröder nach.

Vor allem zwischen der 33min (3:0) und 48min (6:0) konnten die Jungs deutlich davon ziehen.

Große Klasse, an das Team und natürlich dem Trainer!