Bezirksliga: Richtungsweisende Spiel

Der SV GW Anreppen wird sich am Sonntag, ab 15.00 Uhr, uns als Gegner in den Weg stellen

Wie wichtig diese Partie ist, zeigte die derzeitige Tabellensituation, denn wir stehen mit drei Punkten Vorsprung auf dem ersten Nicht-Abstiegsplatz und wollen diesen nicht nur verteidigen sondern möglichst auch ausbauen.

Leider werden uns zu dem Spiel wieder einige Akteure nicht zur Verfügung stehen. Chris Reuter, Sebastian Magers, Berkan Karaduman, Robin Schatz, Kevin Meinert werden sicher nicht dabei sein. Dazu könnten sich Nico Pieper, Lars Siekmann, Maxmilian Schlegel, Akin Cam, Leandro Ribeiro und Se Nord noch dazu gesellen, die aus unterschiedlichen Gründe nicht mit dazustoßen könnten.

Somit muss das Trainerduo Mike und Dirk Winkler evtl. wieder reichlich improvisieren, um eine gute Mannschaft aufs Feld zu bringen.

Trotz aller Personalprobleme werden die restlichen Jungs auch 120% Kampf und Energie in diese Begegnung investieren, denn mit dem Sieg können wir den SV GW Anreppen auf sechs Punkte distanzieren, im Optimalfall wäre dieser Punktevorsprung auch die Differenz zum ersten Abstiegsplatz.

Hoffen wir auf einen erfolgreichen Sonntag, wir glauben dran…