Kreisliga B: Wichtiger Sieg gegen die SG Kachtenhausen-Helpup

Das Wolfsrudel konnte im heimischen Am Rammbocke ein wichtigen Dreier einfahren.

In der ersten Hälfte war unsere Zweite das bessere Team und hätte in Führung gehen können, leider wurden die Chancen nicht verwandelt und es blieb zur Pause torlos.

In der zweiten Hälfte waren die Spielanteile ausgeglichen, beide Teams konnten die Tormöglichkeiten, bis zur 87min, nicht nutzen.

Nach einem Pass von Andreas Wecker, in die Tiefe zu Chris Milinski, konnte dieser den Torhüter überwinden und zum vielumjubelnden Siegtreffer einnetzen.

Tore

1:0 Milinski 87.