Ausbildung

Vereinsphilosophie im Jugendbereich

Das oberste Ziel der Jugendarbeit ist eine optimale Entwicklung von Jugendlichen im sportlichen und menschlichen Bereich zu erreichen. Im sportlichen Bereich sollen Erfolge die Gemeinschaft und die Identifikation zum Blomberger SV stärken.

Darüber hinaus soll die individuelle Leistung deutlich weiterentwickelt werden, damit wir für den Seniorenbereich gut ausgebildete Fußballer schaffen können.Durch die Entwicklung der Jugendlichen und damit verbundene Erfolge, stärkt die Gemeinschaft, die individuelle Leistung und vor allem die Identifikation zum Blomberger SV.

Grundwerte jedes Jugendlichen um die Gemeinschaft zu stärken, die individuelle Leistung zu verbessern und die Identifikation zum Blomberger SV zu erhöhen

  • ernsthafte Einstellung zum Sport
  • Verlässlichkeit und Disziplin
  • Teamgeist
  • Offenheit zum Trainer / Mitspieler
  • Respekt (Fair Play) vor Trainer / Mitspieler / SR / Gegenspieler
  • Kritikfähigkeit
  • Mitarbeit im Vereinsleben

 

Training der Jugendlichen

Können und Wissen muss durch behutsames und motivierendes Training weiter gesteigert werden, so sollen die Jugendliche optimal für die nächste Entwicklungsstufe vorbereitet werden. Die Mechanismen müssen zur Routine und durch andere Basiselemente weiter gesteigert werden, dies muss zum richtigen Zeitpunkt geschehen (just in time) und genießt höchste Priorität im Blomberger SV. Durch immer wiederkehrende Bewertungen und Schulungen von Jugendlichen und Trainern, möchten wir die Fortschritte und Entwicklungen jedes einzelnen aufgezeigt und die Entwicklung weiter fördern.

 

IHR ANSPRECHPARTNER

Jugendkoordinator Spiel- und Trainingsbetrieb

Dirk Erfkamp
Wilhelm-Raabe-Str. 18
32791 Lage
Mail: dirkerfkamp@t-online.de
Mobil: 0170-2121258