BSV-Jugend macht Norderney „unsicher“!

Getreu dem Motto #BSVgeMEINsamWIR! sind Ende Mai 43 BSV´ler per Zug nach Norderney aufgebrochen. Mit der gemeinsamen Mannschaftsfahrt der E- und B- Junioren belohnten sich die Nelkenkicker für eine anstrengende aber erfolgreiche Saison. Insbesondere das Double der B-Junioren und der Aufstieg in die Bezirksliga machten diese „Erhohlungsfahrt“ dringend notwendig. Und auch fußballerisch stand einiges auf dem Programm. Im direkten Vergleich mit dem TuS Norderney um den Insel – Cup behielten unsere E – Junioren die Oberhand. Dabei dürfte die lautstarke Unterstützung der anderen BSV´ler seinen Teil zum Erfolg beigetragen haben.

Im weiteren Verlauf des Inselkurztrips standen Besuch am Strand, im Badehaus und in der angesagten Eisdiele Frieseneis auf dem Programm. Besonderer Höhepunkt war sicherlich das gemeinsame Grillen im Haus Detmold des Kreis Lippes, was mit dem Champions League Finale seinen Höhepunkt fand. Mehmet Atas als Mitorganisator zeigte sich sehr zufrieden mit der Fahrt und zog ein sehr positives Fazit des viertägigen Trips.